Euroregion Elbe/Labe

Internationales Musikfestival Česká Kamenice – Děčín – Bad Schandau

Projektnummer:

EEL-0171-CZ-13.03.2017

Lead Partner:

Dům kultury Česká Kamenice
Komenského 288, 40721 Česká Kamenice

Projektpartner:

Stadt Bad Schandau
Dresdner Str.3, 01814 Bad Schandau
http://www.bad-schandau.de

Zeitraum:

01.04.17 - 31.10.17

Fördermittel:

15000 Euro

Inhalt

In diesem Jahr geht es um ein Spiegelprojekt.
Im Rahmen des Festivals findet der Big Band Wettbewerb in den Kategorien „bis 25 Jahre“ und „über 25 Jahre“ statt. Im begleitenden Programm treten die Blechorchester und die Majorettengruppen auf. Das Projekt hat zum Ziel, Werbung für dieses Musikgenre zu machen und die Kooperation zwischen den Musikern zu unterstützen. Wir arbeiten schon lange mit der Partnerstadt Bad Schandau an diesem Projekt. Weiterhin haben wir auch eine Zusammenarbeit mit der Stadt Pirna. Die Konzerte finden in beiden Städten statt. Von der deutschen Seite erhalten wir sehr viele positive Rückmeldungen. Unsere Zusammenarbeit besteht auch nach dem Ende des Projektes, da die Vorbereitung für das Festival des nachfolgenden Jahres direkt anknüpft.
Zielgruppe unseres Projektes sind alle Liebhaber und Gönner der guten Musik, ohne Einschränkung des Alters, Geschlechtes oder der Herkunft. Musik verbindet die Menschen - und das ist meiner Meinung nach dem Festival gelungen.

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Das Projektziel ist, die gegenseitige Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen den Musiker zu vertiefen. Das große Ziel des Projektes ist, die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen für dieses Musikgenre zu unterstützen. Im Rahmen des Festivals findet ein Seminar statt, an dem die Musiker und die Jury teilnehmen. Sie diskutieren gemeinsam über die vorgeführten Musikleistungen. In diesem Seminar kann der Musiker, direkt nach der Aufführung die Reaktion von einem Spezialisten bekommen. Sie bekommen wertvolle Ratschläge, wie sie ihr Musiktalent weiterentwickeln können. Die Organisatoren bemühen sich alljährlich, den Besuchern etwas Neues vorzustellen und damit für nicht alltägliche Musikaugenblicke zu sorgen.

Best practice

Největším přínosem projektu je podpora vzájemné spolupráce mezi orchestry a propagace tohoto hudebního žánru. Zvláště u mladých hudebníků jsou velmi jasné pozitivní účinky výměny zkušeností mezi nimi a jejich zkušenějšími kolegy. Proto jsou v průběhu festivalu pořádány odborné semináře pod vedením pana Felixe Slováčka a Václava Hybše, našich významných hudebníků.Festival se stal za 18 let od svého vzniku opravdu významnou a vyhledávanou akcí v našem regionu. Každým rokem nám počet návštěvníků přibývá a máme i návštěvníky, kteří k nám jezdí z různých koutů naší země, ale i z ciziny. Dalším přínosem tohoto festivalu je rozvoj turistického ruchu v našem v regionu, hudebníci se k nám vrací i s rodinou na dovolenou.