Euroregion Elbe/Labe

Regionalmuseum Litoměřice

Das Regionalmuseum befindet sich im denkmalgeschützten alten Rathaus von Litoměřice. 1535–1537 erbaut, gehört es zu den ältesten Renaissancegebäuden im Zentrum einer böhmischen Stadt. Am Pfeiler der Nordecke steht eine Kopie der Rolandstatue von J. Kaifoš, das Original ist im Museum untergebracht. Interessantes Detail: die eiserne Elle im unteren Teil des Pfeilers. Das alte Längenmaß diente einst Käufern zum Nachmessen, die auf dem Marktplatz Stoffe kauften. Auf einem dem Marktplatz zugewandten Pfeiler befand sich bis 1762 der öffentliche Pranger, dessen Reste zwischen zwei Bögen in der Langen Gasse eingemauert sind. Das Regionalmuseum zeigt diverse Dauerausstellungen, so zur geologischen und historischen Entwicklung der Region von den Anfängen bis zum Jahr 1945. Wichtige Exponate sind u.a. keramische Funde aus der Region Levín, Alltagsgegenstände der Elbfischer, ein Stadtmodell von Litoměřice um 1700, ein Modell der Schlacht bei Lovosice, ein Modell der Roudnicer Burg. Eine Zweigstelle des Museums im Haus "Na Vikárce" zeigt eine Ausstellung über das Leben des Dichters Karel Hynek Mácha in Litoměřice. Dieser bedeutende Vertreter der tschechischen Romantik wohnte hier bis zu seinem frühen Tod im November 1836. 

Führungen kann man an der Kasse im Museumshauptgebäude bestellen (+420 775 868 539).

Adresse

Mírové náměstí 171/40
412 01 Litoměřice

Kontakt

Tel: +420 775 868 539

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10–17 Uhr
Máchas Zimmer: Dienstag bis Sonntag 11–16 Uhr

Preise

Erwachsene 25 Kč

Ermäßigte 12 Kč

Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei


Die gleichen Eintrittspreise gelten für Máchas Zimmer.

Angebote

FührungenCaféShopSonderausstellungen

Museumsbroschüre deutsch-tschechisch

Ausstellungstexte in Englisch

Kinderecke 

Begleitprogramme für Schulen und Museumswerkstatt für die Öffentlichkeit 

Sommermuseumswerkstatt