Euroregion Elbe Labe Logo der Euroregion Elbe Labe

Abrechnung und Auszahlung

Nach Abschluss des Projektes erfolgt die Abrechnung. Die Auszahlung der Fördermittel erfolgt im Erstattungsprinzip und ausschließlich nach Vorlage und Prüfung bezahlter Rechnungen und Buchungsbelege. An diesem Prozess sind sowohl das KPF-Sekretariat der Euroregion als auch die Sächsische Aufbaubank (SAB) beteiligt.

Zusammenstellung der Abrechnungsunterlagen

Abzugeben sind alle Abrechnungsunterlagen (entsprechend Ihres Zuwendungsvertrages Punkt 11) in dieser Reihenfolge:

  • Belegliste in Papierform und elektronisch (Download der Vorlage hier),
  • Zahlungsnachweise (Handkassenbuch, Kontoauszüge),
  • Rechnungen/Quittungen/Verträge,
  • Vermerke über Vergaben bzw. Preisvergleiche,
  • Nachweise zu Bestellungen bzw. Beauftragungen,
  • Nachweise zu Einnahmen,
  • Teilnehmerlisten,
  • Nachweise zu Publizitätsmaßnahmen,
  • Abschlussbericht mit integriertem Auszahlungsantrag (aus dem Online-System).

Viele wichtige Informationen zu den einzelnen Abrechnungsunterlagen finden Sie hier: Abrechnungsunterlagen im Detail

Prüfung der Abrechnung und Auszahlung

Der Ablauf der Abrechnungsprüfung bis hin zur Auszahlung der Fördermittel ist folgender:

  • Sie geben bei der Euroregion die Abrechnungsunterlagen ab.
  • Die Euroregion führt eine grobe Prüfung der Vollständigkeit Ihrer Unterlagen durch. Ggf. werden weitere Unterlagen von Ihnen nachgefordert.
  • Die Euroregion reicht die Unterlagen mit einem Prüfprotokoll an die SAB weiter. Dort erfolgt die inhaltliche Kontrolle aller abgerechneten Ausgaben. Die Weitergabe erfolgt üblicherweise im Rahmen von Quartalsabrechnungen im Januar, April, Juli und Oktober.
  • Die SAB prüft die Abrechnung und teilt der Euroregion das Ergebnis mit. Manchmal werden fehlende Unterlagen oder Informationen in diesem Schritt nachgefordert, aber oft auch nicht. Dann werden Teile der Ausgaben nicht anerkannt. Dieser Schritt darf bis zu drei Monate dauern.
  • Die SAB teilt der Euroregion das Ergebnis der Prüfung mit und zahlt die anerkannten Fördermittel an die Euroregion aus.
  • Die Euroregion teilt Ihnen das Ergebnis der Prüfung mit und überweist Ihnen die Fördermittel.

Hilfreiche Hinweise zur Einschätzung der Dauer der Prüfung finden Sie im Abschnitt zur Vorfinanzierung.

 

  Durchführung des Projektes