Euroregion Elbe/Labe

Willkommen bei der Euroregion Elbe/Labe!

Ein Leben mit den Nachbarn „von Angesicht zu Angesicht“, anstatt „Rücken an Rücken“. Die Euroregion Elbe/Labe verbindet die Menschen entlang der sächsisch-tschechischen Grenze. Unsere Ziele sind der Aufbau von gegenseitigem Vertrauen und die Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in den verschiedensten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.

Aktuelle Corona-Regeln in Tschechien und Sachsen

Corona-VirusHier finden Sie die aktuellen Regelungen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie in Sachsen und Tschechien.

Die aktuellen Infektionszahlen in der Grenzregion finden Sie hier.

Neuigkeiten

Grenze verschwindet am Sonntag ... fast

Tschechien ist ab Sonntag kein Risikogebiet mehr, Deutschland wird in die orange Kategorie herabgestuft. Damit verschwinden viele Beschränkungen beim Grenzübertritt.

Sonderförderung vom Zukunftsfonds für das Grenzgebiet

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds stellt eine sehr attraktive Sonderförderung für das Grenzgebiet bereit, um Maßnahmen zur Milderung gesundheitlicher und sozialer Folgen der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Projekt COURAGE HABEN UND UNSERE REGION GESTALTEN

Die Technische Universität Dresden, Institut für Politikwissenschaft, die Univerzita J.E. Purkyné Usti nad Labem, Katedra politologie, die Euroregion Elbe/Labe, und die Aktion Zivilcourage e.V., Pirna kooperieren seit März gemeinsam in einem tschechisch-deutschen Modellprojekt zum Thema Demokratieförderung und Zivilcourage.

Alle Meldungen unter Aktuelles.

Nächste Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen...

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.