Euroregion Elbe/Labe

Elbe Pokal - III.Jahrgang

Projektnummer:

EEL-0634-CZ-24.10.2019

Lead Partner:

ASK Lovosice
U stadionu 1022, 41002 Lovosice
http://www.hazenalovosice.cz

Projektpartner:

HSV Dresden e.V.
Gohliser Straße 43, 01157 Dresden
http://www.hsvdresden.de

Zeitraum:

18.10.19 - 01.07.20

Fördermittel:

3.226,33 Euro

Inhalt

Dies ist eine Fortsetzung des Handballwettbewerbs Elbe Pokal (EEL-0518-CZ-06.11.2018). Ziel des Projekts ist es, junge Menschen in den Wettbewerb auf internationaler Ebene einzubeziehen und sie nicht nur im Spiel, sondern auch in Sprache und Kultur zu bereichern. Insgesamt 22 Mannschaften(11 Tschechische Republik und 11 DE)haben ihre Teilnahme zugesagt,so dass die bestehenden Verbindungen erheblich ausgebaut und gefestigt werden.10 Turniere werden im Rahmen des Projekts abgespielt.5 in Lovosice und 5 in Dresden.Wenn das Projekt erfolgreich ist,ziehen beide Parteien die Implementierung eines Großprojekts in Betracht. Es wird durch gemeinsame Aktivitäten wie Austauschaufenthalt, Familienwochenende,Sommercamp usw ergänzt.Zielgruppe des Projekts sind Kinder von 7 bis 17 Jahren.Im Vergleich zu den Vorjahren gab es eine Neuerung in Form der Einbeziehung der Altersgruppe 7 - 11 Jahre. Diese Innovation wird auch zu einer stärkeren Beteiligung der Eltern führen. Der Club wird sich bemühen, ein Umfeld zu schaffen, in dem Eltern aus beiden Ländern gezwungen sind, miteinander zu kommunizieren. Am Ende des Elbe Pokals möchte der HK FCC Lovosice den Spielern und anderen Teilnehmern des Projekts einen besonderen Abschied geben. In der Zwischenzeit ist ein Besuch der Jump Arena in Ústí nad Labem geplant.Auf diese Weise möchte der Verein eine stärkere Interaktion der Teilnehmer sicherstellen.In den Projektindikatoren sind nur Spieler und ihre Trainer enthalten(Spieler in einzelnen Kategorien ändern sich nicht).Andere Teilnehmer wie Zeitnehmer, Punktrichter, Schiedsrichter usw. müssen jedoch bei den Erfrischungsberechnungen berücksichtigt werden.Diese Personen werden sich wechseln. In der Regel werden für ein Turnier 13 Personen gezählt, die über den Teilnehmerkreis hinausgehen. Der Verein wird sich bemühen, internationale Standards und Handballtrends beizubehalten. Im Fairplay müssen alle Spiele die gleichen Bedingungen haben. Daher ist es notwendig, mindestens 1 neuen Ball pro Turnier sicherzustellen (bei internationalen Wettbewerben ist es üblich,1 Ball pro Spiel zu spielen). Durch die Verwendung des Klebstoffs gehen seine ursprünglichen Eigenschaften verloren.

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Das Projekt wird insgesamt 10 Turniere mit der Teilnahme von tschechischen und deutschen Handballclubs ergeben. Die Teilnehmer bauen auf früheren Bindungen auf und arbeiten an neuen. In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Lovosice werden die Turnierteilnehmer über touristische, historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in Lovosice und Umgebung informiert. Gleichzeitig werden wir uns bemühen, Werbematerialien aus Dresden an das Lovosice-Informationszentrum zu liefern. Daher einigten sich die Partner darauf, die Umsetzung eines Großprojekts gemäß den Ergebnissen dieses Jahres zu prüfen, siehe Artikel 4.1 Projektbeschreibung. Die Zusammenarbeit wäre für die nächsten 3 Jahre sichergestellt.

ProCache: v401 Render date: 2024-01-24 14:29:44 Page render time: 0.3955s Total w/ProCache: 0.3982s