Euroregion Elbe/Labe

Senioren wandern gemeinsam und grenzüberschreitend

Projektnummer:

EEL-0886-SN-08.11.2021

Lead Partner:

Stadt Hohnstein
Rathausstraße 10, 01848 Hohnstein
http://www.hohnstein.de

Projektpartner:

Město Dolní Poustevna
Vilémovská 77, 40782 Dolní Poustevna
http://www.dolnipoustevna.cz

Zeitraum:

01.12.21 - 30.09.22

Fördermittel:

14.568,04 Euro

Inhalt

Ziel des Projektes ist Mobilisierung von Senioren, Stärkung ihrer Gesundheit und gemeinsames Ausprobieren und Pflegen der Wanderwege in unserer Grenzregion. Die vergangenen zwei Jahre hat sich das Leben der ganzen Gesellschaft verändert und hat sehr stark auch die Generation der Senioren beeinflusst. Es handelt sich um eine der meist bedrohten Altersgruppen – gesundheitlich, sozial und finanziell. Diese Altersgruppe wird öfters vergessen. Wir möchten diese Altersgruppe deswegen in Bewegung setzen und Ihnen 10 gemeinsame grenzüberschreitende Aktivitäten in der Natur und in Bewegung anbieten. Die Senioren hatten früher sehr gute Kontakte gehabt, sie sind in das Nachbarland gefahren. Diese Erfahrungen möchten wir fortsetzen. Wir leben in einer wunderschönen Gegend. Von dem Reiseführer können die Senioren viel Interessanten von der Gegend erfahren, sie können neue Wanderwege kennenlernen, neue Leute treffen und so die psychische und physische Kondition stärken. Die Teilnahme an diesen Aktivitäten sollte allen tschechischen und deutschen Interessenten ermöglicht werden, die während der Pandemie nicht in das Nachbarland reisen konnten und auch die Kontakte zu ihren Bekannten hinter der Grenze nicht pflegen konnten. Gerne möchten wir aus diesen Bekanntschaften einen Stammtisch gründen, damit sich die Senioren auch in der Zukunft regelmäßig treffen können. Wir haben eine Reihe von Wanderungen zusammengestellt – weniger bekannte Wege in der Region der Böhmischen und Sächsischen Schweiz. Viele von diesen Wegen sind vernachlässigt, die Wege sind nicht genug ausgeschildert und es fehlt an Infotafeln. Wir möchten eine ehrenamtliche Gruppe von Senioren bilden, welche helfen könnte, diese Strecken zu pflegen und zu markieren. Dies wird nach Absprache und Abstimmung mit Sachsenforst und weiteren zuständigen Behörden durchgeführt. Die Wanderungen sind als Tagestouren geplant, inbegriffen ist auch ein gemeinsames Picknick unterwegs und als Abschluss des Tages. Unterwegs soll nicht nur über die umliegende Gegend und Natur gesprochen werden, aber auch von den möglichen Aktivitäten für Senioren, Entstehung von Freundschaften.

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Stärken von psychischen und physischen Gesundheit der Senioren, Verbindung zwischen den beiden Kulturen, Abbau von Vorurteilen, Knüpfen von Kontakten, Bilden von einer tschechisch-deutschen Seniorengruppe, die sich regelmäßig treffen wird. Diese Aktivitäten werden unsere Gegend beleben, sie werden die Vereine mit der Pflege der Wanderwege unterstützen .

ProCache: v401 Render date: 2024-02-03 22:49:44 Page render time: 0.2937s Total w/ProCache: 0.2965s