Euroregion Elbe/Labe

Premiere des Films "Benno - Mensch unter Leuten"

Am Dienstag, den 29.11.2022, findet die Premiere des biografischen Films "Benno - Mensch unter Leuten" über den aus Osek stammenden Salesianer Benno Beneš im Salesianischen Zentrum im Pfarrsaal unter der Kirche St. Theresia statt. plakatv_a3_2.150x0-is-pid30662.jpg

24.10.2022

Während des totalitären Regimes war Benno Beneš aktiv an geheimen Salesianer-Aktivitäten für die Jugend beteiligt, nach der Wende stand er hinter der Gründung des Salesianer-Verlags Portal, der sozial-theologischen Schule Jabok und der Salesianer-Missionen in Bulgarien.

Seit 2003 ist er in Teplice tätig, wo er seit Jahren die örtliche Salesianer-Gemeinschaft leitet und maßgeblich geprägt hat; seit Anfang der 1990er Jahre hat er sich für die Entwicklung der örtlichen Salesianer-Arbeit eingesetzt, die ohne ihn nicht annähernd den gleichen Hintergrund hätte und nicht so vielen Menschen in der Stadt helfen könnte. Er setzte sich sehr für die Wiederherstellung der beschädigten Beziehungen zwischen Deutschen und Tschechen ein. Er stammte aus einer tschechisch-deutschen Familie und erlebte in seiner Jugend die Folgen des nationalistischen Hasses. Im Jahr 2015 wurde er für seine Arbeit mit der Goldenen Friedenstaube ausgezeichnet.

Ort: 

Salesianisches Zentrum im Pfarrsaal unter der Kirche St. Theresia

römisch-katholische Pfarrei bei der Kirche St. Theresia vom Kinde Jesu

Kobyliské nám. 1000/1

182 00 Prag 8

ProCache: v401 Render date: 2024-06-20 00:04:14 Page render time: 0.5856s Total w/ProCache: 0.5875s