Euroregion Elbe/Labe

»Kulový blesk« (Aktion Kugelblitz) am 5. April beim Tschechischen Filmmittwoch

Am 5. April um 20 Uhr zeigen wir die rasante Komödie »Kulový blesk« (Aktion Kugelblitz) von 1978 beim Tschechischen Filmmittwoch im Zentralkino.

03.04.2023

Seit März zeigen wir an jedem 1. Mittwoch im Monat im Zentralkino einen tschechischen Filmklassiker im OmU. Im April kann man sich bei »Kulový blesk« (Aktion Kugelblitz) von 1978 köstlich amüsieren.

Im Film geht es um das größte Manöver in der Geschichte des Umziehens: einen Wohnungsringtausch mit 12 beteiligten Parteien. Alle müssen am gleichen Tag umziehen, alles muss klappen, sonst bricht die Kette auseinander. Dr. Radosta ist ein erfahrener Organisator solcher Aktionen, aber einen 12er-Ringtausch hat es noch nie gegeben. Das ist Umziehen auf Weltniveau! Und es ist wie Flöhe hüten. Ständig will jemand etwas ändern, will noch einen Vorteil rausschlagen, oder hat es sich anders überlegt und will lieber nicht umziehen. Die einen lassen sich scheiden, andere müssen vorher noch schnell heiraten. Dr. Radosta und Knotek, sein nicht ganz freiwilliger Assistent, haben alle Hände voll zu tun. Und als es losgeht, kommt natürlich alles noch viel schlimmer.

Hinter der Fassade dieser verrückten Komödie, die Kultstatus erlangt hat, schimmert ein Zeugnis über die Tschechoslowakei in den späten 1970er Jahren. Vom Erfinder Severin über den Psychologen Knotek bis hin zum Anwalt Radost handelt der Film von Helden, die sich nicht auf normale Weise verwirklichen können und ihr kreatives Potenzial im Nichts vergeuden. Die spielerische Vergeblichkeit einer unfreien Existenz wird durch Severins "Zug aus Vizovice" symbolisiert.

Mehr zum Film und zum Tschechischen Filmmittwoch

ProCache: v401 Render date: 2024-06-23 17:17:19 Page render time: 0.7073s Total w/ProCache: 0.7100s