, , , , ,

Euroregion Elbe/Labe

Sportspiele zweier Euroregionen

Jedes Jahr organisieren die Euroregionen Erzgebirge/Krušnohoří und Elbe/Labe ein Sportfest für Kinder aus Tschechien und Sachsen.

Seit 2016 veranstalten die beiden Euroregionen Erzgebirge/Krušnohoří und Elbe/Labe abwechselnd in beiden Euroregionen sowie auf deutscher und tschechischer Seite ein eintägiges Sportfest für Kinder und Jugendliche aus Sachsen und Tschechien. Diese messen sich in vier Sportarten: Grundsätzlich sind immer Volleyball der Mädchen, Fußball der Jungen und Leichtathletik für alle dabei. Die gastgebende Euroregion wählt dazu eine vierte Sportart aus. Es nehmen immer ca. 200 Sportler*innen an den Spielen teil.