Euroregion Elbe/Labe

Reichen wir uns die Hände

Projektnummer:

EEL-0263-CZ-19.05.2017

Lead Partner:

Město Jílové
Mírové nám. 280, 40701 Jílové
http://www.mujilove.cz

Projektpartner:

Stadt Rosenthal-Bielatal
Schulstraße 1, 01824 Rosenthal-Bielatal
http://www.rosenthal-bielatal.de

Zeitraum:

01.06.17 - 31.10.17

Fördermittel:

5797,68 Euro

Inhalt

Das Projekt zielt auf eine Realisierung der Aktivitäten au dem Gebiet Treffen, gesselschaftliches und sportliches Leben der Einwohner von Jílové und Rosenthal-Bielatal (und nicht nur dieser), Proffesionalität und Unterhaltung. Geeignet für die Öffentlichkeit aller Altersgruppen. Verbunden werden hier zwei kulturelle Unternehmen. Im Rahmen der sportlich-kulturellen Aktion findet ein Feuerwehr Wettkampf statt. Auf dem hohen Schneeberg ist das schon der 2. Jahrgang des Wettkampfes "Um das Herz der steinernen Dame". 1. Jahrgang im vorigen Jahr lockte viele Teilnehmer und die Öffentlichkeit an. Ein Beweis dafür, eine neue Tradition an einem von Touristen sehr gern aufgesuchtem Ort zu gründen. Mitglieder der proffesionellen und freiwilligen Feuerwehrmannschaften aus Deutschland und Tschechienbemessen ihre Kräfte bei dem erobern der 173 Stufen des Turmes im kompletten Eingriffsanzug mit Atemgerät und Zubehör. Wir rechnen mit 4 Einheiten aus Deutschland. Teilnehmen können auch Frauen. Gleichzeitig läuft ein Begleitprogram (Musik, Airsoft, Seilpark, sportliche Wettbewerbe für Kinder). Nach Beendigung des Wettkampfes haben alle Besucher aus beiden Ländern der Projektpartner die Möglichkeit den Turm mit Zeitmessen zu besteigen. Ein weiteres Tagesunternehmen mit Musik und Kulturprogram, mit einem Tanzabend beendet ist das "Wenzelsfest" oder der "Tag regionaler Produkte". Das Ziel ist Erneuerung, Rückkehr und weiteres Wissen über Traditionen, regionale Produkte und Vorstellen verschiedener Erzeugnisse, Dienstleistungen und andere Erlebnisse im Schlossgelände in Form eines Marktes. Auch hierzu sind unsere Gäste eingeladen. Zu diesem Tag gehört auch eine Ausstellung alter Landwirtschaftstechnik, welche ein begeisterter Sammler aus unserer Partnergemeinde veranstaltet. Kuhmelken am Simulator, Stierrodeo - das können alle ausprobieren! Auch für die Kinder sind einfache Wettbewerbe vorbereitet. Die gemeinsam verbracgte Zeit bei der verwirklichung des Projekts un Freizeitaktivitäten bringen neue Erfahrungen mit der Zusammenarbeit, im weiteren auch ein anderes Wahrnehmen der beiden grenznahen Bewohner.

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Realisierung der Aktivitäten auf dem Gebiet Treffen, Gesselschafts- und Sportveranstaltungen für alle Bewohner der Partnerstädte jeden alters. Die gemeinsam verbrachte Zeit bei der Projektrealisierug von Freizeitaktivitäten bringt neue Erfahrungen für die Zusammenarbeit und gleichzeitig anderes Wahrnehmen der grenznahen entität. Die gegenseitige Zusammenarbeit erweitert die Partnerbeziehungen beider Städte. Die Besucher lernen die Gemeinden und ihre Umgebung kennen, Anregungen für weitere Wanderungen und andere Aktionen, auch neue Verbindungen mit den Nachbarn.

Best practice

Es wurden Verbindungen erweitert, weitere Kontakte geknüpft, welche Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit bringen. Realisierte Aktivitäten und gemeinsam verbrachte Zeit brachten neue Erfahrungen der Zusammenarbeit. Gäste, welche diese Aktion besuchten, hatten die Möglichkeit die Stadt und ihre Umgebung Kennenzulernen und so den Tourismus zu unterstützen.

ProCache: v401 Render date: 2024-06-26 06:38:37 Page render time: 0.2357s Total w/ProCache: 0.2382s