Euroregion Elbe/Labe

Weiterentwicklung der traditionellen Zusammenarbeit

Projektnummer:

EEL-0281-CZ-20.11.2017

Spiegelprojekt:

EEL-0325-SN-14.11.2017 - Weiterentwicklung der traditionellen Zusammenarbeit

Lead Partner:

Město Benešov nad Ploučnicí
Náměstí Míru 1, 40722 Benešov nad Ploučnicí
http://www.benesovnpl.cz

Projektpartner:

Stadt Heidenau
Dresdner Strasse 47, 01809 Heidenau
http://www.heidenau.de

Zeitraum:

01.01.18 - 31.12.18

Fördermittel:

6360,75 Euro

Inhalt

Das Projekt stärkt die traditionelle Zusammenarbeit zwischen Bürgern aus den Partnerstädten Benesov nad Ploucnici und Heidenau. Im Mai 2017 schlossen die Städte die Kooperationsvereinbarung für die nächsten fünf Jahre und feierten zusammen 25 Jahre erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Dieses Projekt unterstützt die Gruppe der aktiven Senioren auf beiden Seiten der Grenze, unterstützt die traditionellen Veranstaltungen und konzentriert sich auf neue Möglichkeiten von gemeinsamen Erfahrungen bei den Begegnungen.
Traditionell verbringen die Teilnehmer bei ihren Besuchen gemeinsam einen Tag in Heidenau beim Stadtfest, in Benesov zur Sonnenwendfeier, beim Bowlingwettkampf in Heidenau und sie werden gemeinsam Ostern und Weihnachten 2018 in Benesov gestalten. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit wird im Rahmen des Sport- und Radwegetages im Thermalschwimmbad weiter ausgebaut.
Neben Innovationen in Form von Präsentationen in den sozialen Netzwerken, die auf ein breiteres Publikum ausgerichtet ist, wollen wir durch Print- und elektronische Medien in beiden Städten die aktive Teilnahme von Familien mit Kindern erreichen, idealerweise auch mit den Eltern und Großeltern und so mit diesem Projekt das Zusammenleben der Generationen unterstützen.
Auf den Fotos des gemeinsamen Wandkalenders sollen dieses Mal Bürger und Besucher beider Partnerstädte dargestellt werden.

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Zusammen werden wir insgesamt 9 gemeinsame Veranstaltungen organisieren, abwechselnd in Heidenau und in Benesov nad Ploucnici. Begleitet wird die Vorbereitung und Auswertung der Aktionen durch 4 Vorbereitungs- und Planungssitzungen des gemeinsamen Realisierungsteams. Wir sind auf dem Ausbau des Bewusstseins für die bei den grenzüberschreitenden Treffen zusammen verbrachten Zeit konzentriert, durch die Popularisierung in den sozialen Netzwerken fokussieren wir den Blick auf das Beste und Interessanteste zwischen den beiden Städten. Das Projekt ist auch auf Familien mit Kindern ausgerichtet, es unterstützt das Zusammenleben der Generationen sowohl in Heidenau als auch in Benešov. Die Öffentlichkeitsarbeit wird in der Benesover Stadtzeitung, auf den Webseiten und durch Heidenau TV sichergestellt. Als Innovation wollen wir das Spektrum der gemeinsamen Sportveranstaltungen erweitern, wie mit Dartspielen, Kegeln, Schach, Cricket und Petanque und wir werden dafür deutsch-tschechische Wettkämpfe organisieren. Als Hauptbildmaterial wird ein gemeinsamer Wandkalender erstellt, der sich diesmal auf Fotografien von Bürgern und Besucher beider Städte konzentriert, sowie eine Videodokumentation, die alle Veranstaltungen präsentiert, die während des Projekts stattfinden werden.

Best practice

Während des Projekts trafen sich die Senioren aus beiden Partnerstädten.
Alle geplanten Veranstaltungen sind sehr beliebt; sie haben sich zu einer Tradition entwickelt, auf die Veranstaltungen freut man sich immer sehr.
Beliebt sind die Handarbeiten, die Gestaltung von Oster- und Weihnachtsdekoration, die es den Teilnehmern ermöglicht, etwas über die kunstvolle Technik der Herstellung zu lernen. Die Produkte, die aus diesen Veranstaltungen stammen, schmücken viele Häuser.
Bei den sportliche Aktivitäten - Sporttag, Bowling, Dartturnier - finden eine ungezwungene Kommunikation und Unterhaltung statt. Zur Steigerung der Attraktivität der Sportwettkämpfe trug auch der Kauf von neuen Sportgeräten für das Schwimmbad bei (russisches Kegelspiel, Schach im Freien) und für den Seniorenclub (Pfeilspiel, Gesellschaftsspiele) bei.
Bei den regelmäßigen Treffen zu den Stadtfesten - Heidenauer Stadtfest und Benešover Sonnenwendfeier begegnen sich auch die offiziellen Vertreter beider Städte.
Das Jahr mit einer erfolgreichen Zusammenarbeit wurde mit einem Weihnachtstreffen abgeschlossen, bei dem sich alle angenehm vergnügten, tanzten und sangen.
Das Projekt "Weiterentwicklung der traditionellen Zusammenarbeit" war erfolgreich und es wurde bestätigt, dass beide Städte auf eine gut aufgestellte und funktionierende Zusammenarbeit verweisen können, die seit über 25 Jahren besteht.

ProCache: v401 Render date: 2024-02-24 08:18:20 Page render time: 0.9312s Total w/ProCache: 0.9341s