Euroregion Elbe/Labe

Buch Mitten am Rande

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2022 um 18:00 Uhr fand in der Sebnitzer Stadtbibliothek eine Präsentation der Ergebnisse des Projektes "Aktive Menschen im Grenzraum" statt. Das Projekt wurde von EEL in Zusammenarbeit mit dem Verein Antikomplex durchgeführt.

05.10.2022

Das Projekthauptergebnis ist die tschechisch-deutsche Publikation Mitten am Rande, Interviews mit Menschen, die das Sudetenland verändern. Das Buch bietet 13 Interviews mit Menschen, die aktiv zu einem veränderten Blick auf das tschechisch-sächsische Grenzgebiet beitragen.

Im Rahmen des Projekts wurden kurze Medaillons von fünf Persönlichkeiten, die im Buch vorkommen, verfilmt. Es sind:

Jitka Pollakis aus Erzgebirge,

Erich Vodňanský aus Strann bei Bleiswedel,

Alice Janstová aus Jelení,

Petr Globočník aus Litvínov,

Jarmila Ptáčková aus Gross Schönau.  

ProCache: v401 Render date: 2024-05-25 17:53:06 Page render time: 0.6259s Total w/ProCache: 0.6282s