Euroregion Elbe/Labe

Mitgliederversammlung der Kommunalgemeinschaft Euroregion

Die Mitgliederversammlung der Kommunalgemeinschaft Euroregion ist deren oberstes Organ. Sie wählt die Vertreter in den weiteren Gremien, entscheidet über den Haushalt und fasst alle grundlegenden und vereinsrechtlich notwendigen Beschlüsse. Sie tritt einmal jährlich zusammen, üblicherweise im späten Herbst.

Mitglieder

Die Mitglieder der Kommunalgemeinschaft Euroregion entsenden ihre Vertreterinnen und Vertreter in die Mitgliederversammlung. Deren Zahl pro Mitglied wird nach der Einwohnerzahl berechnet. Dabei darf jedoch kein Mitglied mehr als die Hälfte aller Sitze bekommen. Derzeit haben (laut Beschluss Nr. Nr. 39/KGM/01-09 vom 28.01.2009) die Landeshauptstadt Dresden 15 Sitze, der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 12 Sitze, die Stadt Pirna 2 Sitze und die Stadt Dippoldiswalde einen Sitz.

Nach jeder Kommunalwahl wird die Zusammensetzung der Mitgliederversammlung neu bestimmt und daraufhin auch die Gremien der KG Euroregion neu gewählt.

Name Verhinderungsvertreter*in für
Veit Böhm Peter Krüger Landeshauptstadt Dresden
Ingo Flemming Daniela Walter
Margot Gaitzsch Katharina Hanser
Dirk Hilbert  
Richard Kaniewski Dr. Viola Vogel
Tilo Kießling Magnus Hecht
Caroline Lentz Christopher Colditz
Andrea Mühle Johannes Lichdi
Christian Pinkert Monika Marschner
Tanja Schewe Christiane Filius-Jehne
Mario Schmidt  
Martin Schulte-Wissermann Kristin Sturm
Torsten Schulze Agnes Scharnetzky
Uwe Vetterlein Heiko Müller
   
Daniel Brade   Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Manfred Elsner Oliver Wehner
Frank Fiebiger Holger Brandstäter
Matthias Otto Bernd Greif
Tobias Fuchs Mike Herrmann
Robert Kühn Steffen Frost
Tobias Kummer Lother Hoffmann
Martin Kusic Klaus-Peter Hanke
Frank Richter Dr. André Hahn
Lutz Richter Ulrike Kranz
Ralf Thiele Ralf Wätzig
Jens Willmuth Uew Steglich
Gernot Heerde Uwe Gebauer Stadt Pirna
Bernd Köhler Walter Matzke
Kerstin Körner Peter Antoniewski Stadt Dippoldiswalde

Protokolle