Euroregion Elbe/Labe

Komm zum Sport – Hockey united.eu 2020/2021

Projektnummer:

EEL-0770-SN-19.10.2020

Lead Partner:

Stadt Sebnitz
Kirchstraße 5, 01855 Sebnitz
http://www.sebnitz.de

Projektpartner:

Město Dolní Poustevna
Vilémovska 22, 40782 Dolní Poustevna
http://www.dolnipoustevna.cz

Zeitraum:

19.10.20 - 30.06.22

Fördermittel:

9.447,71 Euro

Inhalt

Das Projekt "Komm zum Sport – Sport united.eu 2020/2021" ist ein
Gemeinschaftsprojekt der Städte Sebnitz und Dolní Poustevna und
knüpft an die erfolgreichen Projekte aus den vergangenen
Jahren (Sport-united,eu 2019/2020 und Hockeyunited.eu) an.
Es handelt sich um gemeinsames Sport-Training tschechischer
und deutscher Teilnehmer. Die Stadt Dolní Poustevna ist hierbei unser Projektpartner.
Ziel des Projektes ist, gemeinschaftlich und grenzübergreifend Erholungs- und Leistungssport zu betreiben. Die sportlichen Aktivitäten finden sowohl im Sommer (Unihockey-, Floorball-, Basketball- und Lauftraining) als auch in der Winterzeit (Eiskunstlauf- und Eishockey-Training) statt. Das Projekt
läuft bereits in der zwölften Saison und infolge des positiven Echos aus den Vorjahren werden erneut alle Altersgruppen, nicht nur Kinder und Jugendliche,
sondern auch Erwachsene einbezogen.
Das Projekt wirkt sich positiv auf den Abbau der Sprachbarrieren aus und die Große Kreisstadt Sebnitz vertieft mit diesem Projekt weiterhin die Zusammenarbeit mit ihrem Projektpartner auf tschechischer Seite.
Am Projekt nehmen folgende Organisationen teil:
• Stadt D. Poustevna (30 Kinder, 30 Erw.)
• Stadt Sebnitz (50 Kinder u. 70 Erw.)
a) vom 19.10.2020 bis 31.03.2021-für ca.30 Kinder (CZ/D) 2h Schlittschuh-Unterricht im Eisstadion Varnsdorf
-für ca. 30 Erwachsene (CZ/D) 2h Schlittschuh- u. Eishockey-Unterricht im Eisstadion Rumburk
- ein zusammengesetztes Eishockeyteam (CZ/D) nimmt regelmäßig an Eishockeywettkämpfen in D.Poustevna,Sebnitz,Varnsdorf,Geising,Freital u. Dresden teil.
b)vom 19.10.2020 bis 30.6.2021
-Kinder (CZ/D) 2h,mittwochs Unihockey- oder Floorball-Unterricht im SoliVital Sebnitz
-Erwachsene (CZ/D) 2h Unihockey- oder Floorball-Unterricht mittwochs in Vilémov (Sporthalle Dolní Poustevna wird derzeit saniert)
-Basketball-Training 2,5h für Kinder (CZ/D) in Sporthalle Sebnitz, freitags
-Angebot Athletik 2h für Kinder u. Erwachsene (CZ/D) in Sebnitz, dienstags
-Angebot Radball 1,5h für Erwachsene (CZ/D) in Sebnitz, donnerstags
-Lauftraining 1,5h für Kinder u. Erwachsene (CZ/D), donnerstags
c)vom 1.4.2021 bis 30.6.2021:
-Kinder u. Erwachsene (CZ/D) 2h Inline-Skating

Ergebnisse, Mehrwert, Nachhaltigkeit

Beide Partner arbeiten gern zusammen,die Aktivitäten im Rahmen des Projekts entwickeln sich sehr gut weiter, das Projekt präsentiert sich als erfolgreiches Vorbild einer langjährigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Durch das Proj. verbessert sich das Bewusstsein für die grenzüberschreitende
Zusammenarbeit und zu den Möglichkeiten der Entwicklung sportlicher Aktivitäten in beiden Ländern. Das Kinder-Eishockeyteam repräsentiert dies bei Wettkämpfen. Durch die Zusammenarbeit werden gegenseitige Vorurteile
abgebaut, grenzübergreifende Freundschaften geknüpft und gleichzeitig die gesunde Lebensweise gefördert. Mit der Umsetzung dieses Projekts
wollen wir einer breiten Öffentlichkeit das unterhaltsame Verbringen ihrer Freizeit ermöglichen, ungeachtet der Nationalität, des Alters und der sportlichen Leistungsfähigkeit. Die Zielgruppe sind v.a. Kinder bzw. Familien mit Kindern und erwachsene Sportfreunde. Warum möchten die Projektpartner das
Proj. fortsetzen? Gründe gibt es viele:
-den Teilnehmern das Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen beibringen, wodurch sie an Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit gewinnen und ihre Koordination verbessern,
-die Teilnehmer steigern ihr Selbstbewusstsein, lernen zu wetteifern und eignen sich die Fairplay-Regeln an,
-sie lernen viele weitere sportliche Aktivitäten zu beherrschen wie Laufen, Springen, spezielle Gelenkigkeit,
-Spiele wie Radball,Basketball,Unihockey,Floorball, Eishockey u.a. sind gängige Sportarten, denen wir im Training ebenfalls unsere Aufmerksamkeit widmen, wodurch wir die Eishockey-Fertigkeiten ergänzen und Vielfalt
entwickeln,
-wichtig ist dabei der Spaß, den Eishockey bietet,ungeachtet der Nationalität,
-die Fertigkeiten, die hier gelernt werden, unterstützen das, was man zu Hause
und in der Schule lernt,
-die Kinder erlernen viele neue und unterhaltsame Fertigkeiten, ungeachtet ihrer Muttersprache: die Teilnehmer des Proj. sind Freunde und lernen gleichzeitig Disziplin und Verantwortung, die Spieler müssen kooperieren
und sich gegenseitig unterstützen.
-Während des Unterrichts gibt es viele Gelegenheiten, neue Menschen kennenzulernen und sich ungeachtet der Nationalität anzufreunden.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-28 02:14:22 Page render time: 0.3083s Total w/ProCache: 0.3111s