Euroregion Elbe/Labe

Orgelkonzert von Albert Schweitzer am 16.9. in Děčín

Orgelkonzert zum 100. Jahrestag des Besuchs von Albert Schweitzer in Tetschen (Děčín)

24.08.2023

Am 15. Januar 1923 besuchte Albert Schweitzer die Christuskirche in Tetschen (Děčín). Dort spielte er, der neben seiner bekannten Tätigkeit als Urwaldarzt auch Experte für Orgeln und für Johann Sebastian Bach war, ein Orgelkonzert und berichtete über seine Arbeit in Afrika.

Zum 100. Jahrestag dieses Ereignisses wird das (leicht erweiterte) Konzert nun am selben Ort auf demselben Instrument wiederholt. Zusätzlich werden der Chor „Violet Harmony“ sowie Solisten der Grundschule Kamenická auftreten.

Die Euroregion Elbe/Labe stellt einen Shuttlebus von Dresden bereit.

Mehr zur Veranstaltung und
Anmeldung zum Shuttlebus

Die Veranstaltung wird von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens/Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung in Dresden, der Sächsischen Jugendstiftung sowie der Evangelischen Gemeinde der Böhmischen Brüder in Děčín getragen.

ProCache: v401 Render date: 2024-07-20 06:33:14 Page render time: 0.4785s Total w/ProCache: 0.4800s