Euroregion Elbe/Labe

Nordböhmische Galerie der bildenden Künste Litoměřice

Die Nordböhmische Galerie der bildenden Künste wurde 1958 eröffnet; sie gehört damit zu den ersten Galerie-Gründungen in der Tschechischen Republik.

In der Michalská-Straße Nr. 7 befindet sich das so genannte Hauptgebäude, in dem die Dauerausstellung der Gotik (13.-16. Jh.) untergebracht ist, aber auch Räume für kurzfristige Ausstellungen. In der Mírový náměstí 24 befindet sich im vorderen Flügel das Diözesanmuseum in Litoměřice und im hinteren Flügel die Dauerausstellung des Museums für naive Kunst. Die ehemalige Jesuitenkirche wird für saisonale Ausstellungen genutzt.

 

 

Adresse

Michalská 7
412 01 Litoměřice

Kontakt

Tel: +420 416 732 382

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

denně  červen - září - 10:00 - 18:00 hod.

říjen - květen – středa – neděle 10:00 - 17:00 hod.

Juni bis September: täglich 9–18 Uhr
Oktober bis Mai: Mittwoch bis Sonntag 10–17 Uhr

 

Preise

Dauerausstellungen:
Erwachsene (19 - 60 Jahre) - 10,- CZK
andere unentgeltlich 
Temporäre Ausstellungen:
Voll: 25 oder 50 CZK
Ermäßigt: 10 oder 25 CZK
Familie: 50 oder 90 CZK
Ermäßigter Eintritt:
Personen unter 19 Jahren, Personen über 60 Jahren, Inhaber von gültigen ISIC- und ITIC-Karten (19-60 Jahre).
Ermäßigter Eintritt (Eintritt in alle Ausstellungen, die Ausstellung und den Park):
Voll: 90 CZK
Ermäßigt: 40 CZK
Familie: 180 CZK
Der Eintritt ist frei:
Inhaber von Behindertenausweisen (TP, ZTP, ZTP/P), Inhaber von AMG-, ICOM-, RG ČR-Ausweisen, Mitarbeiter von Beitragsorganisationen der Region Ústí nad Labem.
Freier Eintritt zu den Expositionen und Ausstellungen ohne Einschränkungen an folgenden Feiertagen: 1. Januar, 8. Mai, 28. September, 28. Oktober und 17. November.

Angebote

FührungenShopSonderausstellungen

 

Ausstellungstexte in englischer Sprache

 

 

ganzjährige begleitende Programme zu den Dauerausstellungen für Schulgruppen