Euroregion Elbe/Labe

Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung

 

Die ständige Ausstellung zeigt einen Streifzug durch die Dresdner Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, unter anderem mit Werken von Robert Sterl, Otto ­Mueller, Otto Dix, Curt Querner, Hermann Glöckner, Eberhard Göschel, Angela Hampel und Ralf Kerbach. Ein Einblick in die umfangreiche Sammlung von Werken A. R. Pencks sowie aktuelle Malerei von Martin Mannig beendet den Rundgang. In dem sich anschließenden Projektraum werden thematische Kabinett­ausstellungen präsentiert und ausgewählte Einzel­positionen der Gegenwartskunst vorgestellt. Parallel dazu zeigt das Museum regelmäßig Sonder­ausstellungen in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern.

 

Adresse

Wilsdruffer Straße 2
01067 Dresden

Kontakt

Tel: +49 351 / 4 88 73 01

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

 

Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Sonnabend / Sonntag / Feiertage 10–18 Uhr,

Freitag 10–19 Uhr

 

Preise

 

Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis einschließlich 6 Jahre frei, Gruppen ab 10 Personen pro Person 4,50/3,50 Euro, Jahreskarte der Museen der Stadt Dresden 30 Euro, Familienjahreskarte 40 Euro, Freitag ab 12 Uhr freier Eintritt (außer feiertags)

 

 

Hier gilt der Kulturpass der Euroregion Elbe/Labe.

Angebote

FührungenCaféShopSonderausstellungenVorträge

 

Führungen in englischer Sprache nach Voranmeldung

 

 

Führungen, Kunstgespräche, Führungen für Schüler, Kinder- Familien- und Ferienprogramme, Programme für Vorschulkinder, Projekte und Aktionen, Kindergeburtstag im Museum

 

Behindertengerechter Zugang in allen Bereichen

Behindertengerechtes WC