Euroregion Elbe/Labe

Botanischer Garten Teplice

Schönes Gartengelände mit Schwerpunkt auf Pflanzen aus Chile

Über die Anfangsjahre des Botanischen Gartens in Teplice ist nur wenig überliefert. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts befand sich dort historischen Plänen zufolge eine Stadtgärtnerei. Die frühesten Baupläne stammen aus dem Jahr 1904.

Erst zu Beginn der 1970er Jahre wurden die alten Gewächshäuser, die bis dato den Kuranlagen als Winterquartier für empfindliche Pflanzen und zur Schnittblumenanzucht dienten, wieder instand gesetzt. Der so rekonstruierte botanische Garten wurde im März 1975 eröffnet.

Inzwischen umfasst die Fläche des Botanischen Gartens mit den Freiflächen und vier Gewächshäusern etwa zwei Hektar. Eine Besonderheit stellen Pflanzen aus Chile dar, die im Rahmen mehrerer Expeditionen in diese Region gesammelt wurden. Mit fast 600 Pflanzenarten aus Chile ist dies die größte Sammlung dieser Art in Europa. Im Jahr 2021 wurde ein neues Gewächshaus für Pflanzen aus Gebirgsregionen eröffnet, in dem Pflanzenarten aus Berggebieten in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie Neuseeland zu sehen sind. Damit verfügt der Garten nun über ein Tropisches, ein Subtropisches, ein Sukkulenten- und ein Steingartenstaudengewächshaus.

Man sich mit Hilfe des Informationssystems im Bereich Botanik, Ökologie und Umweltschutz bilden. Auf dem Gartengelände gibt es ein kleines gastronomisches Angebot.

Adresse

Josefa Suka 1388
415 01 Teplice

Kontakt

Tel: +420 417 534 359

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Oktober - März

Di-So: 9.00 - 17.00 Uhr

April – Mai, September

Di-So: 9.00 - 18.00 Uhr

Juni - August

Di-So: 9.00 - 19.00 Uhr

Preise

Erwachsene: 100 Kč
Kinder (6 bis 15): 50 Kč
Menschen mit gültigen Schülerausweis bis 26 Jahre: 70 Kč
Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder): 230 – 250 Kč
Senioren über 60 Jahre: 50 Kč
Hund: 50 Kč

Angebote

Führungen, auch in englischer Sprache, nach Voranmeldung

Anreise

Die Bushaltestelle "Teplice, botanická zahrada" directions_railway directions_bus liegt direkt vor der Tür. Häufiger bedient wird die Haltestelle "Teplice, Nové lázně" directions_railway directions_bus in rund 500 m Entfernung. Vom Bahnhof Teplice directions_railway directions_bus läuft man rund 25 Minuten.

Einige Parkplätze gibt es vor dem Eingang.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-22 17:49:46 Page render time: 0.6602s Total w/ProCache: 0.6623s