Euroregion Elbe/Labe

Besucherbergwerk Starý Martin Krupka

Besucherbergwerk mit Freilichtmuseum zu Bergbau und Erzgewinnung

Der Bergwerkstollen "Stary Martin" (Alter Martin) gehörte zu den bedeutendsten Bergwerken im Krupkaer Revier. Vom 14. Jahrhundert bis in die 1930er Jahre wurde hier an einer der reichsten und längsten Zinnadern Böhmens Bergbau betrieben. Heute informiert ein Besucherbergwerk mit Freilichtmuseum anschaulich über die unterschiedlichen Methoden der Erzgewinnung sowie den Bergbau in Vergangenheit und Gegenwart. Eine Sammlung historischer Gegenstände, eine Übersicht von Wappen aller böhmischen Bergstädte sowie eine Ausstellung von Mineralen und Gesteinen ergänzt die Exposition. Besonders sehenswert ist die sogenannte „Glücksquelle“ mit Tropfsteinen. Die Führung auf der etwa einen Kilometer langen Trasse dauert ca. 45 Minuten. Den Besuchern steht ein großer Parkplatz direkt gegenüber dem Bergwerk zur Verfügung.

Adresse

Nová Vrchoslav 3
41741 Krupka

Kontakt

Tel: +420 417 822 154, +420 724 260 711

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: täglich 09.30 bis 16.15 Uhr (letzte Führung)
November bis April: Donnerstag 09.30 bis 14.15 Uhr (letzte Führung); Freitag, Sa und So 09.30 bis 16.15 Uhr
Führungszeiten: 9.30., 10.30., 11.30., 13.15., 14.15., 15.15., 16.15 Uhr

Preise

Erwachsene 70,- Kč, ermäßigt 30,- Kč (Kinder 5-15), Studenten bis 20 Jahre und Rentner ab 60 Jahre 50,- Kč, Schülergruppen (bis 20 Jahre) 25 Kč pro Person, Gruppentarif (15-20 Personen) 1000 Kč pro Gruppe; Fotografieren 50 Kč, Filmen 100 Kč
Kinder unter 5 Jahren haben aus Sicherheitsgründen keinen Zutritt.

Angebote

Führungen