Euroregion Elbe/Labe

Aussichtsturm Radejčín

Begehbarer Mobilfunkturm

Der Turm wurde eigentlich 2009 von Vodafone für den Mobilfunk errichtet, jedoch 2010 auch für die Allgemeinheit zugänglich gemacht. Er steht fast über dem Autobahntunnel. Der gesamte Turm ist 30 m hoch, die Aussichtsplattform befindet sich in 20 m Höhe.

Vom Turm hat man einen schönen Blick sowohl ins Erzgebirge als auch ins Elbtal sowie auf die umliegenden Berge des Böhmischen Mittelgebirges.

Adresse

25834
400 02 Řehlovice

Anreise

Vom - relativ häufig bedienten - Bahnhof Radejčín directions_railway directions_bus läuft man bis zum Turm nur rund 800 m durch die Landschaft.

Gleich neben dem Bahnhof befindet sich die Bushaltestelle "Řehlovice, Radejčín" directions_railway directions_bus.

Parken ist dort auch möglich.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-26 16:29:56 Page render time: 1.0402s Total w/ProCache: 1.0429s