Euroregion Elbe/Labe

Lovoš (Lobosch)

Hausberg von Lovosice mit eindrucksvollem Rundumblick

Der Lovoš (deutsch: Lobosch) ist 570 m hoch. Er liegt direkt neben Lovosice und bildet mit dem gegenüberliegenden Radobyl den Eingang für die Elbe ins Böhmische Mittelgebirge. Die steilen Hänge sowie der Doppelgipfel mit dem nur 489 m hohen Kybička geben ihm seine markante Form. Während der Hauptgipfel vor allem aus Basalt besteht, ist der Nebengipfel aus Phonolit aufgebaut.

Vom Gipfel hat man einen großartigen Rundumblick auf die Berge des Böhmischen Mittelgebirges, ins Elbtal mit der Porta Bohemica und in das südlich gelegene Flachland bis nach Prag.

Auf dem Gipfel befindet sich eine Touristenstation mit Restaurant.

Adresse

410 02 Velemín

Kontakt

Tel: +420 607 184 600

Tel: +420 724 221 711

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Freitag: 15.00 - 20.00

Samstag: 10.00 - 22.00

Sonn- und Feiertage: 10.00 - 16.00

Angebote

Restaurant

Anreise

Der Lovoš lässt sich aus allen Richtungen besteigen.

Vom Bahnhof "Lovosice město" directions_railway directions_bus sind es rund 3 km und über 400 Höhenmeter. Von der Bahnstation Oparno directions_railway directions_bus sind es 3,5 km, aber nur rund 300 Höhenmeter. Sehr empfehlenswert ist auch der Weg vom Bahnhof in Malé Žernoseky directions_railway directions_bus durch das Tal Opárenské údolí, der mit 5,7 km zwar deutlich weiter, aber pittoresker ist.

Von der Bushaltestelle "Velemín, Oparno" directions_railway directions_bus sind es rund 2,7 km, von "Velemín, Bílinka" directions_railway directions_bus 3,5 km, jeweils verbunden mit rund 300 Höhenmetern.

Wer per Auto anreist, kann auf dem Parkplatz westlich unterhalb des Gipfels parken. Von da sind es ca. 2,6 km.

ProCache: v401 Render date: 2024-02-02 20:09:19 Page render time: 0.6370s Total w/ProCache: 0.6389s