Euroregion Elbe/Labe

Barockgarten Großsedlitz

Barocke Gartenanlage mit Orangerie

Der Barockgarten Großsedlitz ist ein grandioses Gartenkunstwerk des Spätbarock. Mit den über 400 Kübelpflanzen, darunter 150 Bitterorangen, die in den Sommermonaten aufgestellt werden, den breiten Treppenanlagen, Wasserspielen, weiten Sichtachsen, den akkurat geschnittenen Hecken und 64 Sandsteinskulpturen sowie Schmuckvasen, erleben die Besucher Festsäle im Grünen, die einladen zum Genießen und Feiern. Die Struktur der Gartenanlage ist seit dem Jahr 1732 unverändert. Die hier umgesetzte Gestaltung zweier sich gegenüber liegender Hänge ist nördlich der Alpen nur selten anzutreffen. Somit stellt diese wunderbare Verbindung des französischen und des italienischen Barock eine besondere Kostbarkeit sächsischer Gartenbaukunst dar, die Ihresgleichen sucht.

 

Adresse

Parkstraße 85
01809 Heidenau

Kontakt

Tel: +49 3529 / 56 39-0

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

 

1. April bis 18. Oktober 2020: täglich 10–18 Uhr

19. Oktober bis 31. Oktober 2020: täglich 10–17 Uhr

 

Preise

 

Erwachsene 5 Euro,

ermäßigt 4 Euro,

Kinder (6 bis 16 Jahre) 1 Euro,

Gruppentarif ab 15 Personen 4 Euro pro Person,

Saisonkarte 12 Euro

 

 

Hier gilt der Kulturpass der Euroregion Elbe/Labe.

Angebote

FührungenShopSonderausstellungen

 

Ausstellungstexte in polnischer, tschechischer, russischer, englischer und französischer Sprache

 

 

Angebote für Kinder und Jugendliche zur Epoche des Barock

 

Behindertengerechtes WC

Eingeschränkter behindertengerechter Zugang

Anreise

Die Anreise per Bus ist bis zur Haltestelle "Heidenau Barockgarten Großsedlitz" directions_railway directions_bus möglich.

Direkt am Barockgarten steht eine große Zahl an Parkplätzen zur Verfügung.