Euroregion Elbe/Labe

Burg Hohnstein

Einzige erhaltene Burg in der Sächsischen Schweiz rechtselbisch

Die auf einem Sandsteinfelsen 140 m über dem Polenztal thronende Felsenburg ist das Wahrzeichen der Stadt Hohnstein. Im Jahre 1353 wurde die Burg erstmals urkundlich erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte.

Das Museum zeigt die Geschichte der Burg und der Stadt, in einer weiteren Ausstellung wird das Leben von Fledermäusen und Lachsen sichtbar. Der Aussichtsturm bietet einen weiten Blick über die Sandsteinfelsen.

Adresse

Markt 1
01848 Hohnstein

Kontakt

Tel: +49 35975 81202

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Das Museum ist bis auf Weiteres geschlossen.

Gruppenführungen sind jederzeit möglich.

Preise

Erwachsene 3,00 EUR
Ermäßigte 2,00 EUR
Familienkarte 7,50 EUR

Angebote

Führungen

Café, Restaurant

Übernachtungen im Hostel

Anreise

Von der Bushaltestelle "Markt Hohnstein" directions_railway directions_bus sind es 400 m bis zum Eingang zur Burg.