Euroregion Elbe/Labe

Galerie der Kustodie im Görgesbau, TU Dresden

Galerie der TU Dresden an ungewöhnlichem Ort

Die Galerie der Kustodie im Görges-Bau ist das Ausstellungshaus der TU Dresden. Die Galerie ist eine Plattform, um die universitären Lehrsammlungen und aktuelle Forschung im Kontext zeitgenössischer Kunst zu beleuchten sowie den umfangreichen Kunstbesitz zur Dresdner Kunst seit den 1950er-Jahren bis in die Gegenwart zu präsentieren.
Die Kustodie initiiert dabei insbesondere Projekte und Art Science Labs an den Schnittstellen von Gegenwartskunst, Wissenschaft und Forschung und bietet Künstlerresidenzen im Rahmen des Schaufler Lab@TU Dresden an. Im Kontext dieser Formate arbeiten international renommierte zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler an der TU Dresden, um hier - im engen Austausch mit der Wissenschaftscommunity der Universität - zu virulenten Gegenwartsfragen und Forschungsansätzen künstlerisch zu forschen: von Künstlicher Intelligenz über smart materials bis hin zu Themenfeldern aus den Umweltwissenschaften.

Adresse

Helmholtzstraße 9
01069 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (0)351 / 46 34 03 56

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8-18 Uhr

Preise

frei

Angebote

FührungenCaféShopVorträge

Kataloge, Plakate, interdisziplinäre Veranstaltungen der Fakultäten der TU Dresden, Seniorenakademie, Konzerte, alljährlicher Kunst.Markt für Junge Kunst

Führungen, Vorträge, Artist Talks

ProCache: v401 Render date: 2024-04-22 14:42:45 Page render time: 0.8611s Total w/ProCache: 0.8639s