Euroregion Elbe/Labe

Urzeitpark in Sebnitz

Über 400 Plastiken prähistorischer Lebewesen, von Mikroorganismen bis Säugetieren

Am Rand der sächsischen Schweiz, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik, gibt es seit 1996 einen Urzeitpark. Der Erbauer des Sauriergartens Großwelka und des Saurierparks Kleinwelka führte sein Lebenswerk hier fort.

Auf einem mehr als 10.000 qm großen Parkgelände führen verschlungene Wege in die längst vergangene Welt unserer Vorgeschichte. Über 400 Plastiken sind in der urgeschichtlichen Anlage zu sehen. Beim Rundgang erhält man Einblicke in die Entwicklung der Lebewesen. Neben bis zu 1000-fach vergrößerten Mikroorganismen und Bakterien tummeln sich Säugetiere aus dem Känozoikum sowie Riesenkraken und Urmenschen.

 

Adresse

Forstweg 14
01855 Sebnitz

Kontakt

Tel: +49 35935 20818

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Ostern bis zum 31. Oktober

täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Preise

Erwachsene: 5,00 €

Kinder 5 - 16 J.: 4,00 €

Anreise

Von der Haltestelle "Sebnitz, Böhmische Straße" directions_railway directions_bus sind es rund 750 m Fußweg zum Urzeitpark. Ähnlich weit ist es von tschechischer Seite von der Bushaltestelle "Dolní Poustevna, střed" directions_railway directions_bus.

Vom Bahnhof Sebnitz directions_railway directions_bus beträgt der (nicht unbedingt schöne) Weg ca. 1,7 km. Vom Bahnhof Dolní Poustevná directions_railway directions_bus sind es rund 1,2 km.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-22 17:48:05 Page render time: 0.8983s Total w/ProCache: 0.9012s