Euroregion Elbe Labe Logo der Euroregion Elbe Labe

Humboldt-Aussicht auf Buková hora

Schöne Aussicht ins Elbtal bei Děčín, Fernsehturm

Von der Humboldt-Aussicht am eigentlich eher unspektakulären, 683 m hohen Buková hora (deutsch Zinkenstein bzw. auch Buchberg) hat man einen wunderbaren Blick ins Elbtal südlich von Děčín, ins Erzgebirge und ins Böhmische Mittelgebirge. Den Namen verdankt sie einem Besuch Alexander von Humboldts im Jahr 1837.

Der Berg fällt vor allem durch den darauf stehenden Fernsehturm auf, den man mit seinen 223 m Höhe oft aus großer Entfernung erkennen kann. Er wurde 1975 gebaut, ist aber nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

In direkter Nähe liegt eine kleine Eishöhle, wo selbst im Sommer noch Eis zu finden ist. In der Umgebung lassen sich viele Spuren früherer Besiedlung entdecken.

Adresse

Příbram 121
405 02 Verneřice

Angebote

Die nahegelegene Hütte Děčínska bouda bietet derzeit leider keine gastronomische Versorgung.

Anreise

Von den Bahnstationen in Malé Březno directions_railway directions_bus und in Těchlovice directions_railway directions_bus beträgt der Fußweg zur Aussicht jeweils ca. 5,5 km.

Die nächstgelegene Bushaltestelle ist in Příbram (Verneřice, Příbram, rozc.). directions_railway directions_bus

Von Verneřice aus ist die Aussicht mit dem Fahrrad oder Auto zu erreichen.