Euroregion Elbe Labe Logo der Euroregion Elbe Labe

Aussichtsturm Otto's Eck, Naundorf

Unerwarteter Aussichtsturm mit besonderer Gestalt

Der im maurischen Stil erbaute Pavillon und der Turm im italienischen Baustil wurden 1867 errichtet. Benannt ist der Turm nach dem Ökomenienrat Wilhelm Eduard Otto, der Schloss und Park 1846 erwarb und nicht nur den Park gestaltete, sondern auch den Turm errichten ließ.

Vom Turm hat man einen sehr schönen Blick ins Weißeritztal. Er ist einer der wenigen Aussichtspunkte in dieses Tal.

Seit 2001 richtete der Heimatverein "Otto´s Eck e.V." in unzähligen Arbeitsstunden sowohl Otto´s Eck als auch den Park wieder her.

Sie finden dieses Kleinod, wenn Sie gegenüber des Schlosses in den Park eintreten und dann ca. 300m hineinwandern. 

Adresse

Schlossberg 3E
01762 Dippoldiswalde

Öffnungszeiten

April - Oktober

Sonnabend, Sonntag, Feiertage: 9.00 - 18.00 Uhr

Anreise

Von der Bushaltestelle "Naundorf Stadion, Schmiedeberg" directions_railway directions_bus ebenso wie vom nahegelegenen Bahnhof Naundorf der touristischen Weißeritztalbahn directions_railway directions_bus unten im Weißeritztal bis zum Turm sind es ca. 1,8 km Fußweg.