Euroregion Elbe/Labe

Burgruine Blešno (Plöschen)

Burgruine mit tollem Ausblick am Südrand des Böhmischen Mittelgebirges

Die Burgruine Blešno (deutsch Plöschen) befindet sich auf dem 520 m hohen Berg Blešenský vrch. Es sind heute nur noch ein paar Gräben, Wälle und kaum erkennbare Gebäudereste erhalten. Zur Geschichte der Burg gibt es leider keine Dokumente mehr. Man vermutet, dass sie aus der Hussitenzeit stammt und hauptsächlich aus Holz bestand.

Dafür hat man vom Gipfel aber einen wunderbaren Ausblick auf das umgebende Böhmische Mittelgebirge und Richtung Süden weit in die Ebene hinaus. Ein Besuch lässt sich sehr gut mit dem benachbarten Oltářík verbinden.

Adresse

Blešno 23
411 15 Třebívlice

Angebote

Die nächstgelegene Einkehrmöglichkeit dürfte eine einfache Kneipe in Dřemčice (nahe der Bushaltestelle) sein.

Anreise

Die nächstgelegenen Bushaltestellen sind "Třebívlice, Dřemčice" (1,3 km) directions_railway directions_bus und "Třebívlice, Staré" (2,6 km) directions_railway directions_bus.

Vom Bahnhof in "Třebívlice" directions_railway directions_bus sind es rund 4 km Fußweg zum Gipfel.

ProCache: v401 Render date: 2024-05-23 02:08:36 Page render time: 0.7805s Total w/ProCache: 0.7824s