Euroregion Elbe/Labe

Panometer Dresden

Der ehemalige Gasometer zeigt seit 2006 im Wechsel 360°-Panoramen (inklusive Begleitausstellungen) des Künstlers Yadegar Asisi. Mit einer Höhe von 27 Metern und einem Umfang von 105 Metern zählen diese zu den weltweit größten ihrer Art. Im Panometer Dresden ermöglichen die beiden bildgewaltigen Rundbilder "Dresden 1945" und "Dresden im Barock" einen lebendigen Einblick in die Vergangenheit Dresdens. Während die eine Ausstellung die Ausmaße der Bombardierungen im Februar 1945 aufzeigt, widmet sich "Dresden im Barock" der opulentesten und prachtvollsten Epoche Dresdens im 18. Jahrhundert. Betrachtet wird das jeweilige 360°-Panoramakunstwerk von einem 15 Meter hohen Besucherturm in der Mitte des Ausstellungsgebäudes. Eine thematische Hintergrundmusik und eine 15-minütige Tag- und Nacht-Lichtvisualisierung runden die Zeitreise ab.

Das aktuelle Panorama entnehmen Sie bitte dem Internet.

Adresse

Gasanstaltstraße 8b
01237 Dresden

Kontakt

Tel: +49 (0)341 / 3 55 53 42

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10-17 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage 10-18 Uhr

Preise

Erwachsene 13 Euro, ermäßigt 11 Euro, Kinder von 6 bis 16 Jahre 6 Euro, Kinder unter 6 Jahre frei

Gruppenticket ab 10 Personen 10 Euro pro Person (ab 10 Personen)

Familienkarte 30 Euro

Angebote

Audio-GuideCaféShopVorträge

Partner-Angebote, Kulturangebote, Panorama-Innenraum für Events buchbar

Öffentliche und thematische Führungen, Familienprogramm, am Lehrplan orientierte Schülerführungen, Ferienangebote

Ausstellungstexte und Führungen in Englisch, andere Sprachen auf Anfrage

Eingeschränkter behindertengerechter Zugang