Euroregion Elbe/Labe

Stadtmuseum Meißen

Seit 1901 befindet sich das Stadtmuseum in der 1266 geweihten Franziskanerkirche und verbindet so auf besondere Weise Architekturerlebnis mit Meißner Stadtgeschichte. Schon damals versammelte die Ausstellung mittelalterliche Plastiken, Meissener Porzellane, Großobjekte wie die Originalkartons Julius Schnorr v. Carolsfelds', die Ratsweinpresse von 1788 und ein elf Meter langes Elbefischerboot. Außerdem zu sehen sind Objekte zu Frühgeschichte, Schifffahrt und Weinbau ebenso zu Homöopathiebegründer Hahnemann. Im Kreuzgang werden Grabmale aus fünf Jahrhunderten gezeigt.

Adresse

Heinrichsplatz 3
01662 Meißen

Kontakt

Tel: +49 (0) 3521 / 45 88 57 / 46 73 32

emailEmail

open_in_newWebsite

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Preise

Erwachsene 3 Euro, Ermäßigte 2 Euro, Familien 8 Euro, Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt

Angebote

FührungenShopSonderausstellungen

jeden ersten Dienstag im Monat, 16 Uhr: Führung durch die 20 Schaudepoträume des Museums in der Roten Schule. Anmeldung erwünscht unter 03521 458857 (5 Euro pro Person)

thematische Führungen nach Anmeldung, Angebote für Schüler, Kurse und Workshops

Rundgang mit englischsprachigem Text

Behindertengerechtes WC, Eingeschränkter behindertengerechter Zugang