Euroregion Elbe Labe Logo der Euroregion Elbe Labe

Větruše (Ferdinandshöhe)

Schlösschen mit Ausblick über Ústí n.L. und das Elbtal

Větruše (deutsch Ferdinandshöhe) ist ein beliebtes Ausflugsziel, praktisch im Stadtzentrum gelegen. Der Ort bietet einen schönen Blick auf die Střekov-Seite des Elbtals, die Burg Střekov, die Schleusen, Mariánská skála und die Stadt. Der Besucher hat die Möglichkeit, die Umgebung von der Aussichtsplattform aus zu beobachten oder den darüber erbauten Turm zu besteigen, der Teil des Restaurants ist. Es gibt auch ein Natur- und Spiegellabyrinth für Kinder.

Větruše ist Ausgangspunkt für Wanderer entlang des 4 km langen Naturlehrpfades Větruše - Vrkoč (Basaltfelsenformation). Auf dem Weg befinden sich 9 Informationstafeln über die umliegende Natur. Unterwegs können Sie auch den Vaňovský-Wasserfall sehen - den größten Wasserfall in Ústí nad Labem. Im Winter, wenn die Temperatur unter Null fällt, verwandelt es sich in einen Eisfall.

Eine Besonderheit ist, dass seit 2010 eine Seilbahn aus der Innenstadt hinauf zur Větruše fährt. Die untere Station befindet sich im OC Forum. Die Seilbahn ist barrierefrei und von 8:00 bis 20:00 Uhr in Betrieb.

Adresse

Fibichova 23
400 01 Ústí nad Labem

Angebote

Restaurant

Spiegellabyrinth

Anreise

Der schönste - und einfachste - Weg zur Větruše ist mit der Seilbahn directions_railway directions_bus (von 8 bis 20 Uhr). Die untere Station befindet sich im Einkaufszentrum Forum. Sie ist dort nicht leicht zu finden, Am einfachsten geht es, wenn man einen Fahrstuhl in der Nähe des Parkhauses nimmt. Hier und da gibt es ein Hinweisschild.