Euroregion Elbe/Labe

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie die Sammlung aller Neuigkeiten der Euroregion Elbe/Labe seit April 2020. Noch ältere Meldungen können Sie im Archiv nachlesen.

November 2020

Ab 16.11. ist Deutschland in der roten Kategorie.

Die tschechische Regierung hat gestern beschlossen, dass Deutschland ab dem 16.11. zur roten Kategorie gehört.

Ab 9.11. weniger beschränkte Einreise nach Tschechien aus Deutschland

Ab dem 9.11. kann man mit weniger Einschränkungen von Deutschland nach Tschechien einreisen. Das gilt für alle Länder der grünen und orangen Kategorie. Solange der Notstand gilt, braucht man aber weiterhin einen wichtigen Grund.

Dresdner Lyrikpreis - mit Publikumspreis der Euroregion

Am 8.11. wird der Dresdner Lyrikpreis vergeben, darunter ein erstmals von der Euroregion Elbe/Labe gestifteter Publikumspreis. Entscheiden Sie mit!

Neue Corona-Regeln in Sachsen - auch für Einreise aus Tschechien

Ab morgen gelten neue Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Sachsen. Dazu gehören auch neue Quarantäne-Regeln bei Einreise aus Tschechien nach Sachsen.

Oktober 2020

Auch in Dresden nun Maskenpflicht im Freien

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen treten heute neue Regelungen in Kraft, u.a. eine Maskenpflicht in der Innenstadt auch im Freien.

Tschechische Regierung beschließt weitere Maßnahmen gegen Corona-Pandemie

Ab Donnerstag schließen zahlreiche Geschäfte und Dienstleister, die freie Bewegung der Menschen wird eingeschränkt.

30 Jahre Nationalpark Sächsische Schweiz – ein besonderer Tag zum Jubiläum

30 Jahre Nationalpark Sächsische Schweiz – ein besonderer Tag zum Jubiläum und weitere Beiträge aus dem Bereich des Nationalparks, zu Erlebnissen sowie regionale Themen finden Sie im 127. SandsteinSchweizer - Newsletter.

Die XXX. Mitgliederversammlung des Gemeideverbandes Euroregion Labe wurde abgesagt

Die geplante Mitgliederversammlung der Euroregion Labe am 15.10.2020 wurde wegen der epidemiologischen Lage in Tschechien abgesagt.

Pandemie-Maßnahmen in Tschechien verschärft

Heute traten in Tschechien verschärfte Regelungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie in Kraft. Kultur- und Sportveranstaltungen sind jetzt ganz verboten.

Christian Preußcher verstorben

Am 03.10. verstarb Christian Preußcher, der 22 Jahre Geschäftsführer der Euroregion Elbe/Labe auf deutscher Seite war.

Ab heute 30 Tage Corona-Notstand in Tschechien

Die tschechische Regierung hat einen nationalen Corona-Notstand ab 5. Oktober 2020 für 30 Tage ausgerufen. Damit sind zahlreiche Maßnahmen zur Bewältigung der Krise verbunden.

September 2020

Reingeschlittert! 30 Jahre Ostdeutschland im vereinten Europa

Neue gemeinsame Website der Europe Direct Zentren in den neuen Bundesländern „Reingeschlittert! 30 Jahre Ostdeutschland im vereinten Europa“ mit Interviews, Podcasts und Wissenswertem aus den einzelnen Regionen!

Deutsche 48 Stunden lang in Tschechien ohne anschließende Quarantäne

Die sächsische Gesundheitsministerin Petra Köpping informierte am Dienstag, dass sich Deutsche 48 Stunden lang in Tschechien aufhalten können, ohne in Quarantäne zu müssen.

Auch Bezirk Ústí nun Risikogebiet

Die Bundesregierung setzt nun die am Mittwoch noch ausgenommen Bezirke Ústí und Mährisch-Schlesien und damit ganz Tschechien doch auf die Liste der Risikogebiete.

Bezirk Ústí ist (noch) kein Risikogebiet

Das Robert-Koch-Institut hat heute ganz Tschechien mit Ausnahme der Bezirke Ústí und Mährisch-Schlesien zum Risikogebiet erklärt.

Nachbarsprache von Anfang an!

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) hat einen Nachbarsprachkoffer zur kostenlosen Ausleihe über die Geschäftsstellen der Euroregionen zur Verfügung gestellt.

Corona-Ampel in Ústí auf Gelb

Die tschechische Regierung hat alle vier Kreise in der Euroregion Elbe/Labe (Ústí, Děčín, Teplice und Litoměřice) auf die zweithöchste Corona-Warnstufe gesetzt.

Sportspiele zweier Euroregionen in Bílina

Am Freitag, dem 18.09.2020 fanden im Bílina (ca. 15 km von Teplice entfernt) die 5. Sportspiele zweier Euroregionen statt.

Fördergelder für Kleinprojekte am letzten Freitag bewilligt

Am letzten Freitag hat der Lokale Lenkungsausschuss der Euroregion Elbe/Labe grünes Licht für vier deutsch-tschechische Projekte mit einer EU-Förderung von rund 35.600 EUR gegeben.

Prag ist Corona-Risikogebiet - Einreisebeschränkungen in Kraft

Am 9. September wurde Prag als Risikogebiet eingestuft. Damit gilt bei Einreise nach Deutschland grundsätzlich Quarantäne-Pflicht.

Online-Seminare für Ehrenamtliche bis Dezember 2020

Im Zeitraum von September bis Dezember 2020 veranstaltet die Aktion Zivilcourage e.V. im Rahmen des Weiterbildungsforums Ehrenamt eine Reihe von Online-Seminaren.

Böhmische Reisebilder - Fotografien von Peter R. Fischer

13.9. - 31.10.2020 • Vernissage der Ausstellung • 13.9. • 16 Uhr • Radfahrerkirche Stadt Wehlen

August 2020

Fachgespräch "Die Elbe - gemeinsames Naturerbe" - Anmeldung nur bis 3. September 2020

Das NationalparkZentrum Sächsische Schweiz lädt am Donnerstag, 10. September 2020 zum Fachgespräch ein.

Juli 2020

Bergsteigerchor gastiert im Barockgarten

Der Sächsische Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden gastiert am Sonntag, dem 16. August 2020 im Barockgarten Großsedlitz.

Einreichungsfrist für Anträge für die Kleinprojekteförderung endet am 24. Juli

Die neuen Anträge für deutsch-tschechische Kleinprojekte sind bis zum 24. Juli einzureichen.

Teilnehmer für Heuhoj - Camp willkommen!

Grüne Liga Osterzgebirge e. V. und der tschechische Verein Lužický horský spolek organisieren Ende Juli und Ende September einen deutsch-tschechischen Camp im Osterzgebirge. Anmeldungen für Ende September sind noch möglich.

Juni 2020

Sechs neue Kleinprojekte bewilligt

Am vergangenen Freitag wurde die Förderung für 6 neue Projekte aus dem Kleinprojektefonds der Euroregion bewilligt.

Interessante Orte in der Euroregion Elbe/Labe

Neues Angebot auf unserer Website: interaktive Karte von interessanten Ausflugszielen in der Euroregion.

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis ausgeschrieben

Bis zum 30.06.2020 können Vorschläge für den Deutsch-Tschechischen Journalistenpreis eingereicht werden.

SAVE THE DATE: Fachtagung am 07.10.2020 zum mehrsprachigen Aufwachsen

„Unsere Nachbarn unter uns: Wie kann mehrsprachiges Aufwachsen im Kita-Alltag unterstützt werden?“

Ja, die Grenze ist offen.

Seit heute Mittag, 12 Uhr, ist die deutsch-tschechische Grenze wieder geöffnet, zumindest von tschechischer Seite.

Grenze schon morgen offen?

Premier Babiš hat heute angekündigt, dass bereits ab morgen die deutsch-tschechische Grenze wieder komplett geöffnet wird.

Deutschland ist grün - Grenze bald offen!

Die tschechische Regierung hat beschlossen, dass für Reisen in und aus sicheren Ländern - wozu auch Deutschland zählt - ab dem 15. Juni keine Einschränkungen mehr gelten.

Mai 2020

Morgen sind erneut mehrere Grenzbegegnungen geplant

Am 30.05. sind 12 Treffen an der tschechisch-sächsischen Grenze geplant.

Grenzkontrollen nur noch sporadisch, Züge fahren wieder

Ab morgen wird an der Grenze nur noch stichprobenhaft kontrolliert. Einige Eurocity-Züge fahren wieder über die Grenze.

WiFi4EU | Kostenloses WLAN in der Öffentlichkeit

Freies Internet in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa – das soll mit WiFi4EU umgesetzt werden.

Wieder viele Treffen an der deutsch-tschechischen Grenze

Gestern trafen sich wieder Menschen aus Tschechien und Deutschland an der gemeinsamen Grenze, um deren Öffnung zu fordern.

Diesen Samstag für Nachbarschaft

Diesen Samstag, am 16.5., treffen sich wieder Tschechen und Deutsche an der Grenze, um trotz deren Schließung einander zu begegnen.

Umfrage zur grenzüberschreitenden Förderung ab 2021

In Vorbereitung der Förderperiode ab 2021 wird derzeit zur Auswahl der Förderschwerpunkte des Kooperationsprogramms Sachsen-Tschechien eine allgemeine Befragung durchgeführt.

Ab 11. Mai weitere Grenzübergänge nach Tschechien geöffnet

Ab Montag, dem 11. Mai, ist es für alle Personengruppen möglich, die sächsisch-tschechische Grenze an Stellen zu überqueren, die derzeit nur für Pendler und den Straßengüterverkehr geöffnet sind, sowie an drei weiteren Stellen.

Petition zur Eröffnung des Grenzübergangs Dolní Poustevna - Sebnitz für Pendler

Der Bürgermeister von Dolní Poustevna, Robert Holec, richtete eine Petition an die tschechische Regierung, den Grenzübergang Dolní Poustevna - Sebnitz für Pendler zu öffnen.

Treffen an der geschlossenen Grenze

Am 2. Mai trafen sich Menschen aus Tschechien und Deutschland an sechs Orten entlang der geschlossenen Grenze, um ihren Wunsch nach Grenzöffnung zu unterstreichen.

Wie viele Tschechen arbeiten überhaupt in Sachsen?

Ein Aufstellung des DGB zeigt, dass ca. 11.000 Tschechen in Sachsen arbeiten (Stand 30.06.2019). Sie enthält noch mehr interessante Details, auch für die Euroregion Elbe/Labe.

April 2020

Waldbrand an Grenze gemeinsam gelöscht - trotz Corona

Ein Waldbrand bei Zinnwald wurde gestern von deutschen und tschechischen Feuerwehren gemeinsam gelöscht. Dafür wurde trotz Corona die Grenze geöffnet.

Deutsch-Tschechische Grenze wieder etwas durchlässiger

Ab dem 27. April 2020 sind wieder etwas mehr dienstliche Reisen über die deutsch-tschechische Grenze möglich. Touristische Reisen oder private Besuche sind leider weiterhin untersagt.

Gewerkschaften im Grenzgebiet fordern Freizügigkeit

Gewerkschaften aus Deutschland, Polen und Tschechien fordern in einer gemeinsamen Erklärung, die Freizügigkeit im Dreiländereck umgehend wieder herzustellen.

14 neue Kleinprojekte bewilligt

Die Förderung von weiteren 14 Projekten aus dem Kleinprojektefonds in der Euroregion Elbe/Labe mit einem Gesamtfördervolumen von 169.834,65 Euro wurde im Umlaufverfahren beschlossen.

DTJV gegen Grenzschließungen

Die Deutsch-Tschechische Juristenvereinigung hält die Grenzschließung zwischen Tschechien und Deutschland für unnötig.

Corona-Hilfe des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds

Der Deutsch-Tschechische Zukunfsfonds hilft mit verschiedenen Sonderprogrammen grenzüberschreitenden Brückenbauern und Organisationen in den Grenzregionen durch die Corona-Krise.

Mitteilung der SAB an die Projektträger zur Corona-Krise

Der Ausbruch des COVID-19 beeinflusst auch die Durchführung des Kooperationsprogrammes Sachsen – Tschechien 2014 – 2020. Lesen Sie hier eine Mitteilung der SAB, wie mit dieser Situation umzugehen ist.

März 2020

Informationen zur Umsetzung von Kleinprojekten in der Corona-Krise
Freiwilligenstellen bei Tandem Regensburg und Pilsen

ein/e Freiwillige/r ab 1. September für 1 Jahr im Projekt ahoj.info in Pilsen und zwei Freiwillige für Tandem in Regenburg gesucht

Informationsveranstaltung am 25.03.2020 in Dippoldiswalde

Informationsveranstaltung zur Unterstützung grenzübergreifender Projekte durch die Euroregion Elbe/Labe am Mittwoch, dem 25. März 2020, um 18 Uhr in den Parksälen Dippoldiswalde (Kleiner Saal).

Februar 2020

Tschechien erlesen: Tereza Semotamová - Im Schrank (Ve skříni)

Lesung und Gespräch mit Autorin und Übersetzerin am 21. April 2020 um 19:30 Uhr in der Zentralbibliothek Dresden

Treffen der Euroregionen Elbe/Labe und Erzgebirge/Krušnohoří mit Hejtman des Bezirks Ústí

Das traditionelle Treffen des Hauptmanns der Region Ústí, Oldřich Bubeníček, und seiner Kollegen mit Vertretern der Euroregionen Labe und Krušnoroří fand am Dienstag, 18. Februar 2020 in Ústí nad Labem statt.

Freiwilligen-Stelle im Kulturzentrum Řehlovice von März bis Oktober

Im Kulturzentrum Řehlovice in Tschechien ist eine Freiwilligenstelle ab dem 01.03. bis zum 31.10. zu besetzen.

Januar 2020

Ausschreibung Sommerkurs-Stipendien Tschechien 2020

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport der Tschechischen Republik vergibt Stipendien für die Teilnahme an Hochschulsommerkursen 2020 an den Universitäten in Brno, České Budějovice, Olomouc, Plzeň, Poděbrady und Prag.

Gemeinsames Sekretariat in Dresden sucht eine/n Freiwillige/n
Collegium Bohemicum sucht neue/n Kulturmanager/in
Kleinprojekte bis 31. Januar beantragen

Am 31. Januar endet die erste Einreichungsfrist für Förderung aus dem Kleinprojektefonds der Euroregion.

EAB: Czech-German Young Professionals Program

Im Rahmen des Czech-German Young Professionals Program der Europäischen Akademie Berlin können 14 junge Menschen in den Genuss eines interessanten Programms zur beruflichen Weiterentwicklung kommen. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2020.

11 / 86